Aniada a Noar „Summawind“

Veröffentlicht: 2019

Titel:

1  Zwitscher Mazurka 3:31
2  An Summa Zeit 4:12
3  Refugees welcome 3:18
4  Schwoazbraune Augn 3:44
5  Summawind 4:34
6  St. Patricks Monks 1:26
7  St. Patricks Schleiniger 2:28
8  Wenn da Himml si waß Gott wos traut 3:34
9  Stille Walzer für Lea 3:58
10 Die Wölt 4:05
11 Heated discussion 2:38
12 Gstanzl für Till 3:46
13 Polka di pulce 2:46
14 Allezeit 2:24

Nominiert zum Preis der Deutschen Schallplattenkritik Kategorie traditionelle ethnische Musik.

Zu Nebenwirkungen von Alben dieser Band – wie Suchtgefahr und Stimmungsaufhellung – fragen Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Aniada a Noar selbst! ….„Wenn sich Herz und Verstand umarmen, fühle ich mich ganz“ sagt Safer, der das Gros der 14 Lieder schrieb. Genauso klingen diese wieder: warm, klug, leidenschaftlich.

Michael Tschida, Kleine Zeitung

Mitwirkende:

Andreas Safer: Gesang, Geige, Mandola, Singende Säge, Maultrommel, Nasenflöte, Ziehharmonika, Glockenspiel Wolfgang Moitz: Gesang, Flöten, Piffero, Nasenflöte, Glockenspiel Bertl Pfundner: Gesang, Ziehharmonika, Mandoline, Gitarre, Bass, Mundharmonika Gäste Martin Moro: Gitarren, Mandoline, Ukulele, Fretless bass, Banjo, Cuatro, Percussion Stefan Heckel: Akkordeon Maria Gstättner: Fagott Erich Oskar Hütter: Cello

.

Bestellformular: Aniada a Noar „Summawind“

13 + 7 =

Zur Bestellungen unserer Cd’s füllen bitte dieses Formular aus, oder wenden Sie sich bitte an: w.moitz@aon.at T. 0664 – 2131386. Danke!